StartseiteStartseite  GalerieGalerie  FAQFAQ  SuchenSuchen  MitgliederMitglieder  NutzergruppenNutzergruppen  AnmeldenAnmelden  LoginLogin  

Teilen | 
 

 Der Ort Colmar

Nach unten 
AutorNachricht
Ellie Natun

avatar

Anzahl der Beiträge : 68

BeitragThema: Der Ort Colmar   So März 07, 2010 7:49 pm

Dies ist die Kleinstadt Colmar. Die meisten Häuser hier sind noch bewohnbar und werden auch noch bewohnt, da die Menschen dort nirgens anders hin können. Der Grund dafür, dass sie Häuser dort zum größten Teil noch instand sind ist, dass dort trotz dem Krieg nicht mit starkem Sprengstoff hantiert wird. Die Stadt liegt inmitten der Stützpunkte der Deustchen, der Franzosen und der Briten.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Ellie Natun

avatar

Anzahl der Beiträge : 68

BeitragThema: Re: Der Ort Colmar   So März 07, 2010 8:06 pm

Lautlos wie immer schlich sich Samantha geduldig an ihre Opfer heran. Ein Trupp deutscher Soldaten striff durch die Stadt. Um die Uhrzeit noch wach? dachte sich Samantha scherzhaft und sprang von einem Dach um den hintersten Soldat noch im Sturz zu zerquetschen. Einer der Soldaten (derjenige den Miranda schon von Anfang an im Auge hatte, da er sehr panisch aussah) drehte sich blitzschnell um und feuerte in die Luft. Doch er sah niemanden. Nicht einmal seinen Kameraden. Dann sprang Samantha aus einer Seitengasse und erledigte den Soldaten der vorrausging. Nun stand der langsam histerisch werdende Soldat alleine da. Aus einer anderen Seitengasse springend warf Samantha den deutschen um, lächelte ihn an und biss ihm in den Hals um ihn Tropfen für Tropfen auszusaugen. Nach einigen Sekunden war sie fertig. Der Mann zuckte noch etwas, doch dies kümmerte sie nicht. Sie ließ die drei Leichen liegen und schlenderte weiter durch die Stadt.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Todesengel
Spielleiter
avatar

Anzahl der Beiträge : 282

BeitragThema: Re: Der Ort Colmar   So März 07, 2010 11:23 pm

Amanda kam nun endlich in dem, wie sie es nennt "Drecksdorf" an. Hier sollte sie also die Deutschen vertreiben. Um sich einen Überblick zu verschaffen und einen Ort für den Tag zu finden begab sie sich auf dne Kirchturm und schaute auf die Kleinstatd herunter. "Colmar ist größer als ich dachte." Amanda schaute nach unten und endtdeckte in ihrer Nähe eine kleine Gruppe Soldaten. "...4 Köpfig.... Briten..." Noch einige Minuten verweilte sie auf dem Turm dann sah sie 2 Vampire. "...Die jagen wohl gerade..." Abermals verweilte sie sich umsehend einige Minuten udn sah dann zum Himmel hinauf. "... Morgen ist es soweit ... Vollmond ... Dann muss ich mich zuerst einmal um die Werwölfe hier kümmern ... Dannach kann ich mich an die Menschen richten..." Amanda sprang vom Turm und ging in ein Haus nahe der Kirche. Es war nicht sehr groß doch groß genug um den Tag hier zu verbringen. Sie ermordete das Pärchen das in dme Haus wohnte im Schlaf. "...Angenehmer Tod ... nicht jeder hat das Vergnügen im Schlaf zu sterben..." Dann richtete sie das Haus so um, dass keine Sonnenstrahlen in das Haus eindringen können. "...So und jetzt erkunde ich das Dorf weiter und bereite mich auf Morgen vor..." Amanda verließ das Haus wieder und schlich durch die Straßen der Kleinstadt...

_________________
To be an Admin is a hard Job ... Gimme a Biscuit



Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://www.mutant-wars.forumieren.com
Ellie Natun

avatar

Anzahl der Beiträge : 68

BeitragThema: Re: Der Ort Colmar   Mo März 08, 2010 11:11 pm

Samantha sah während ihrem Streifzug durch die Stadt eine der Patroullien der Franzosen. Doch ließ sie die Menschen an sich vorbei ziehen. Dumm wie Menschen unmal waren haben sie Samantha nicht gesehen. Doch was viel interressanter war als die Menschen war ein Vampir den sie hier noch nie gesehen hatte. Es war ein Mädchen und sie schlich durch die Statd als wolle sie nicht gesehen werden. "Du brauchst dich nicht zu verstecken. Hier ist niemadn vor dme du Angst haben müsstest und die Menschen hörst du shcon bevor du sie siehst. Also du brauchst dich nciht so durch die Stadt zu schleichen." sagte Samantha zu dem unbekannten Vampirmädchen.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Todesengel
Spielleiter
avatar

Anzahl der Beiträge : 282

BeitragThema: Re: Der Ort Colmar   Di März 09, 2010 8:03 pm

Amanda schlich gerade durch die Straßen als sie angesprochen wurde. "Dies gilt vielleicht für dich... Ich allerdings bin hier nicht gerade gern gesehen." Antwortete Amanda kalt und ging auf das Mädchen zu. "Ich stamme der Familie ab der die meisten Vampirfamilien in dieser Gegend unterstellt sind. Jedoch... Dadurch, dass die Menschen hier einfallen haben sie sich gegen meine Familie gestellt. Deswegen bin ich hier. Und jetzt lass mich meine Aufgabe erfüllen." Amanda machte kehrt und ging in die Richtung in der sie eben noch unterwegs war.

_________________
To be an Admin is a hard Job ... Gimme a Biscuit



Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://www.mutant-wars.forumieren.com
Dante

avatar

Anzahl der Beiträge : 51

BeitragThema: Re: Der Ort Colmar   Di März 09, 2010 9:35 pm

Riko lief durch die Schatten eines Ortes namens Colmar, wer oder was dieser Ort war, war ihm egal. Er hatte nur seit mehr als einer halben Stunde nichts zu essen bekommen und das machte ihn wahnsinnig. "Geht hier niemand Nachts spazieren?", brummte er bis er einen weiblichen Geruch witterte. Er leckte sich das Maul und rannte mit leisen Schritten vorwärts. Als der Werwolf dem Geruch näher kam sah er zwei Schatten von jüngeren Frauen die sich zu unterhalten schienen. Er sprang unbemerkt auf das Dach über ihnen um ein wenig das Gespräch zu belauschen.
Als eine der beiden schließlich den Platz zu verlassen scheint, sieht er eine Chance um das Mädchen zu zerpflügen.
Er brüllte laut nur damit er den genuss der Angst auf ihrem Gesicht erleben durfte bevor er ihr ein Ende bereitete.
Er sprang wieder vom Dach herunter und ging mit großen bedächtigen Schritten auf sie zu.
"Und, noch letzte Worte?", er sagte diesen Satz nur zu gerne um noch die letzten verweinten Töne aus den bibbernden Lippen zu hören.

_________________
Du findest ich bin ein eingebildetes Arschloch? Mh... also ich find mich supper!
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Todesengel
Spielleiter
avatar

Anzahl der Beiträge : 282

BeitragThema: Re: Der Ort Colmar   Di März 09, 2010 9:42 pm

Amanda drehte sich generft um und sah einen Werwolf vor sich. "Das hat mir gerade noch gefehlt." sagte sie mit einem ungeduldigem Unterton. "Ich habe gerade gegessen du Flohzirkus komm morgen Nacht wieder wenn ich hungrig bin." Da der Werwolf keien Anstalten machte sich auch nur einen Meter von ihr weg zu bewegen sah Amanda keine andere möglichkeit als ihn wohl oder übel in Stücke zu reißen. "Wie du willst." sagte sie und sprintete mit übermenschlicher Geschwindigkeit auf ihn zu. Sie sorang gegen eine Hauswand, stieß sich ab und schlug dem Werwolf gegen das Kinn.

_________________
To be an Admin is a hard Job ... Gimme a Biscuit



Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://www.mutant-wars.forumieren.com
Dante

avatar

Anzahl der Beiträge : 51

BeitragThema: Re: Der Ort Colmar   Di März 09, 2010 9:49 pm

Während er sich den Kiefer wieder einränkte lachte er laut auf:"Endlich mal ein bisschen interessanteres Opfer, auch wenn nicht viel Interessanter."
Nach einem lauten Halsknacken lief er rasend schnell auf sie zu und packte sie mit einer Klaue am Hals und hob sie in die Luft. "Tz aber auch nichts weiter als ein kleines Mädchen", rief er während er ihren leichten Körper mit kleinem Krafteinsatz gegen eine Hauswand schmetterte.

_________________
Du findest ich bin ein eingebildetes Arschloch? Mh... also ich find mich supper!
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Todesengel
Spielleiter
avatar

Anzahl der Beiträge : 282

BeitragThema: Re: Der Ort Colmar   Di März 09, 2010 9:56 pm

Amanda flog durch die Hauswand. In dme Haus stand sie jedoch unverzüglich wieder auf. wenn auch unter Schmerzen. Sie rannte nach draußen, sprang über den Schutt der Mauer und trat gegen den Kopf des Werfwolfes

_________________
To be an Admin is a hard Job ... Gimme a Biscuit



Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://www.mutant-wars.forumieren.com
Dante

avatar

Anzahl der Beiträge : 51

BeitragThema: Re: Der Ort Colmar   Di März 09, 2010 10:30 pm

Der Werwolf torkelte ein paar Schritte zurück während er sich das Auge rieb aus dem eine kleine Schneise Blut floss.
Er war sehr geschwächt durch seinen Hunger deshalb verheilte seine Wunde lange nicht mehr so schnell wie sonst. Er konnte seine Kraft nurnoch aus der Menge Fleisch beziehen die er zu sich nahm, und in diesem kleinen Ort war absolut nichts zu holen.
Brummelig und hungrig setzte er zu einem letzten Angriff an. Riko ballte seine gigantische Faust zusammen und schlug ihr mit aller letzter Kraft so in den Magen das er ein paar Momente zum durchatmen hatte.
Keuchend stellte er ihr ein Angebot:" Okay, ich sehe das wird noch eine Weile dauern hier, und ich habe verdammt hunger! Lass unser kleines Tänzchen doch verschieben, einverstanden?"

_________________
Du findest ich bin ein eingebildetes Arschloch? Mh... also ich find mich supper!
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Todesengel
Spielleiter
avatar

Anzahl der Beiträge : 282

BeitragThema: Re: Der Ort Colmar   Di März 09, 2010 10:37 pm

Amanda lag keuchend auf dem Boden. Als sie wieder einigermaßen reden konnte sprach sie:" Idiot. Das war die perfekte Gelegenheit mich zu töten. Obwohl ... selbst in dieser Situation hättest du kein leichtes Spiel gehabt. Du hast den Kampf begonnen und du willst ihn auhc beenden." Amanda verbeugte sich vor ihrem Gegenüber. "Ich mag zwar vor einem Tier stehen, doch meine Ehre bewahre ich mir und besiege dich wenn du bei Kräften bist. Wir werden uns wiedersehen." Amanda wendete sich von dem Werwolf ab und sah vor sich 4 Menschen auf die beiden zu kommen. "Menschen! wiederliches Pack!" fluchte sie und verschwand in der Dunkelheit.

_________________
To be an Admin is a hard Job ... Gimme a Biscuit



Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://www.mutant-wars.forumieren.com
Dante

avatar

Anzahl der Beiträge : 51

BeitragThema: Re: Der Ort Colmar   Di März 09, 2010 10:46 pm

Erleichter und erfreut über die Beute richtete er sich wieder richtig auf und genoss erst einmal den leckeren Menschenhappen. Während seines Imbisses bemerkte er das seitlich ein weiteres Mädchen dem Spektakel zugesehen hat.

Bei näherem Hinsehen erkannte auch Riko das sie wie das Mädchen vor ihr kein normaler Mensch war. Um einen weiteren Kampf zu vermeiden rief er zu ihr rüber:" Na auchn Happen? Schmeckt wirklich klasse!" Lachend erwartete er eine Antwort von ihr.

_________________
Du findest ich bin ein eingebildetes Arschloch? Mh... also ich find mich supper!
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Ellie Natun

avatar

Anzahl der Beiträge : 68

BeitragThema: Re: Der Ort Colmar   Di März 09, 2010 11:16 pm

Samantha sah dem Kampf interessiert zu. "Wow." sagte sie als der Kampf endete. Sie sah noch zu wie der Werwolf einen der TRupps abmetzelte. Von welcher Fraktion sie kamen sah Samantha nicht. Es war ihr auch wriklich egal. Als sie von dem Werwolf gefragt wurde ob sie auch einen Happen abhaben wolle sah sie ihn angewiedert an. Kurz darauf sprang sie vom Haus. und ging von dem Werwolf weg. Es würde bals Tag werden, sie musste sich in ihr Versteck zurückziehen.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Dante

avatar

Anzahl der Beiträge : 51

BeitragThema: Re: Der Ort Colmar   Di März 09, 2010 11:27 pm

Interessiert lief Riko dem Mädchen nach. Sie hatte etwas seltsames an sich was den Werwolf anzog.
Ihm gingen komische Gedanken im Kopf herum. WIeso hatte er so das Bedürfnis zu erfahren was sie tut?
Er folgte er leise und wartete darauf in Erfahrung zu bringen, wo sie denn hauste.

_________________
Du findest ich bin ein eingebildetes Arschloch? Mh... also ich find mich supper!
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Ellie Natun

avatar

Anzahl der Beiträge : 68

BeitragThema: Re: Der Ort Colmar   Di März 09, 2010 11:34 pm

Irgendwie fühlte Samantha sich verfolgt, doch immer wenn sie sich umdrehte sah sie niemanden. Außer einen Halbkreis aus Licht, der Samantha zeigte, dass die Sonne bald aufgehen würde. Mit schnellerem Schritt ging sie weiter an den rand der Stadt, wo ein kleines Abbruchreifes Haus stand. Samantha ging durhc die TÜr. Drinnen war alles so eingerichtet, dass kein Sonnentrahl hindurch drang. Der Deutsche von vorhin würde sie wieder für einige Nächtse davor bewahren Menschen töten zu müssen. Sie ging in ihre Bett und schmiss die Decke über sich, um bald einzuschlafen.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Dante

avatar

Anzahl der Beiträge : 51

BeitragThema: Re: Der Ort Colmar   Di März 09, 2010 11:44 pm

Der mond verschwand und Riko wurde wieder menschlich.
Da er so wie so keinen Platz zum schlafen hatte, legte er sich vor das Haus des Mädchens dem er Nachts gefolgt war und wartete darauf das sie wieder erscheint. Nach ein paar schlaflosen Stunden faste er sich ein Herz, klopfte sanft an die Tür und erhoffte sich einen bequemeren Schlafplatz als die kalte Erde zu ergattern.
Nervös blickte er auf die Tür des dunklen Hauses.

_________________
Du findest ich bin ein eingebildetes Arschloch? Mh... also ich find mich supper!
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Todesengel
Spielleiter
avatar

Anzahl der Beiträge : 282

BeitragThema: Re: Der Ort Colmar   Mi März 10, 2010 9:28 pm

Amanda bemerkte, dass es langsam heller wurde. Sie musste schnell zu dem Haus zurückkehren, dass sie sich als Unterschlupf zurecht gemacht hatte. So schnell sie konnte rannte sie zurück zu dem Haus. Sie war noch rechtzeitig angekommen um keine Sonnenstrahlen abzubekommen. Im Haus angekommen legte sie sich sofort in das Bett des Pärchens, welches sie vor einigen Stunden tötete. Sofort schlief sie ein.

_________________
To be an Admin is a hard Job ... Gimme a Biscuit



Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://www.mutant-wars.forumieren.com
Ellie Natun

avatar

Anzahl der Beiträge : 68

BeitragThema: Re: Der Ort Colmar   Mi März 10, 2010 10:44 pm

Samantha:


Samantha war tief im Schlaf, aslsie von einem Klopfen geweckt wurde. Sofort stand sie auf und stellte sich neben die Eingangstür. "Die Tür ist offen." sagte sie, während sie darauf achtete, nicht im Licht zu stehen wenn die Tür aufgeht.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Dante

avatar

Anzahl der Beiträge : 51

BeitragThema: Re: Der Ort Colmar   Mi März 10, 2010 11:06 pm

Riko schob in seiner Menschengestalt langsam die Tür auf. Er rief in die dunkle Stube:" Hallo? Entschuldige das ich sie geweckt habe, aber ich suche einen Platz zum schlafen. Wäre es ein Problem für sie wenn ich vielleicht 1-2 Nächter hierbleiben dürfe?"
Aus neugier wollte er ein paar Schritte weiter heinein gehen um vielleicht einen Blick auf sie zu erhaschen. Es kam wie es kommen musste - er übersah die Stufe bei der Eingangstür und flog gerad wegs in die Stube und landete genau vor ihr auf der Erde.

_________________
Du findest ich bin ein eingebildetes Arschloch? Mh... also ich find mich supper!
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Ellie Natun

avatar

Anzahl der Beiträge : 68

BeitragThema: Re: Der Ort Colmar   Do März 11, 2010 9:19 pm

Samantha:

Warum sucht er sich gerade dieses abgelegen, abruchreifes Haus aus um nach einem Schlafplatz zu fragen? fragte sich Samantha. "Ich habe nur 1 Bett." sagte Samantha kaltund betrachtete den am Boden liegenden Menschen. Ein kichern kontne sie sich jedoch nicht verkneifen. Dann schloss sie hinter ihm die Tür und zog den Mann auf die Beine. "Leider kann ich dir auch nichts zum Essen oder zum Trinken anbieten. Wenn du willst kannst du dich ins Bett legen." Samantha wusste nicht genau wieso sie so nett zu dem Fremden war, jedoch sollte er Böses vor haben würde sie ihn mit leichtigkeit töten können. "Oh wie unhöflich." Samantha grinste den Fremden an udn reichte ihm die Hand. "Ich bin Samantha und du bist? ..."
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Dante

avatar

Anzahl der Beiträge : 51

BeitragThema: Re: Der Ort Colmar   Do März 11, 2010 10:12 pm

Immernoch knallrot und beschämt antwortete er verlegen während er ihre Hand nahm:" Ehm ja... ehm..ich heiße Riko, schön dich kennen zu lernen! Ich lebe sonst nur auf der Straße und da ist es heute aber so windig und irgendwie ekelhaft. Ich kann auch gern auf der Erde schlafen. Wäre nur nett wenn du noch ein Kissen entbären könntest." Da er merkte das sie die Tür schon wieder geschlossen hatte wusste er das sie ihn nicht wieder nach draussen stellen würde.
Mit einem etwas zurückhaltenden Grinsen wartete er ihre Antwort ab.

_________________
Du findest ich bin ein eingebildetes Arschloch? Mh... also ich find mich supper!
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Der Ort Colmar   

Nach oben Nach unten
 
Der Ort Colmar
Nach oben 
Seite 1 von 1

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Magic World :: Sonstiges :: Ort des Grauens (Neben-RPG) :: Play Bereich-
Gehe zu: